00041421

Susanne Popp: Bach und Reger

5,00 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit Inland ca. 3-5 Werktage

  • 00041421
  • Kamprad-Verlag
»Es gibt nichts so Kompliziertes in unserer modernen Harmonik, was nicht der alte Bach... mehr
Produktinformationen "Susanne Popp: Bach und Reger"

»Es gibt nichts so Kompliziertes in unserer modernen Harmonik, was nicht der alte Bach längst vorweg genommen hätte«, resümierte Max Reger in tiefer Verehrung für den großen Thomaskantor. Für Reger waren die »Geheimnisse der Harmonie« in Bachs Werken ebenso faszinierend wie dessen Fugentechnik, die er als Basis allen Komponierens verstand: »Sebastian Bach ist für mich Anfang und Ende aller Musik; auf ihm ruht und fußt jeder wahre Fortschritt« – mit diesem Bekenntnis setzte er sich als Komponist, Bearbeiter und Dirigent intensiv mit dem Schaffen Bachs auseinander.

Bach und Reger – zwei Komponisten, die ihrer Zeit in vielerlei Hinsicht weit voraus waren – stehen im Mittelpunkt des Kataloges zu einer Ausstellung, die das Bach-Museum Leipzig anlässlich des 100. Todestages von Reger gemeinsam mit dem Max-Reger-Institut Karlsruhe veranstaltete.

Kamprad-Verlag 2016

Weiterführende Links zu "Susanne Popp: Bach und Reger"
Zuletzt angesehen

Zahlungsmethoden

Paypal Logo Mastercard Logo American Express Logo VISA Logo Heidelpay Logo Bitcoin Logo

Versand

DPD Logo DHL Logo FedEx Logo